Walter Storms Galerie

Günther Uecker: Geschriebene Bilder (Schellingstraße 48)

Günther Uecker: Geschriebene Bilder (Schellingstraße 48)

ausstellungsansicht: günther uecker: geschriebene bilder, 2011

Ausstellungsansicht: Günther Uecker: Geschriebene Bilder, 2011

Price on Request

ausstellungsansicht: günther uecker: geschriebene bilder, 2011

Ausstellungsansicht: Günther Uecker: Geschriebene Bilder, 2011

Price on Request

ausstellungsansicht: günther uecker: geschriebene bilder, 2011

Ausstellungsansicht: Günther Uecker: Geschriebene Bilder, 2011

Price on Request

geschriebene bilder by günther uecker

Günther Uecker

Geschriebene Bilder, 1974–2011

Price on Request

Tuesday, September 13, 2011Saturday, October 29, 2011


Munich, Germany

Eröffnung zu Open Art 2011
Freitag, 9. Sept., 18-21 Uhr
Samstag, 10. Sept., 11-18 Uhr
Sonntag, 11. Sept., 11-18 Uhr

Zum traditionellen Saisonstart Open Art eröffnen wir eine Ausstellung mit Günther Uecker. Zur Vernissage am Freitag, den 9. September, von 18-21 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Schellingstraße 48 ein. Die Galerie ist zu Open Art am Samstag und Sonntag von 11-18 Uhr geöffnet.

Günther Uecker war für mich einer der Anreger, 1977 in München eine Galerie zu eröffnen. So arbeite ich bis heute persönlich und unmittelbar mit Uecker zusammen und konnte ihn und sein Werk in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten.
Zum ersten Mal stellt Uecker in unserer weiten Ausstellungshalle eine Auswahl seiner neuesten, 3x3 Meter großen Bildwerke vor, die er in den vergangenen Jahren in seinem Düsseldorfer Atelier geschaffen hat. Uecker zitiert aus seinem in 60 Jahren entstandenen Formenkanon und erinnert sich an frühe gestische Handlungen, die er einer neuen Betrachtung unterzieht. Mit dieser Werkfolge knüpft er an ähnliche „Geschriebene Bilder“ an, die Mitte der 70er Jahre entstanden sind. Die damals verwendeten Materialien, u.a. Asche, Sand, Leim und Schnur, vielfach linear geordnet, erweitert er heute um eine malerische Palette aus Chinatusche, Graphitpulver, Titanweißpulver und Aquarellfarbe.

Im Oktober erscheint im Jovis art - Verlag die komplette Übersicht dieser Werkgruppe zusammen mit einem neuen Prägedruck ( 70 x 50 cm, Auflage 90 Exemplare).
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!