50 JAHRE . LEBEN MIT DER KUNST

50 JAHRE . LEBEN MIT DER KUNST

laßt blumen sprechen by joseph beuys

Joseph Beuys

Laßt Blumen sprechen, 1974

Price on Request

eurasienstab über den alpen ii by joseph beuys

Joseph Beuys

Eurasienstab über den Alpen II, 1971

Price on Request

selbstportrait / self-portrait by chuck close

Chuck Close

Selbstportrait / Self-Portrait, 2009

Price on Request

vulkan metamorphose / volcano metamorphosis by rebecca horn

Rebecca Horn

Vulkan Metamorphose / Volcano Metamorphosis

Price on Request

standart 3 by a.r. penck

A.R. Penck

Standart 3, 1974

Price on Request

der eisberg (the iceberg) by sigmar polke

Sigmar Polke

Der Eisberg (The Iceberg), 2001

Price on Request

ohne titel (brennendes haus) / untitled (burning house) by simon schubert

Simon Schubert

Ohne Titel (Brennendes Haus) / Untitled (Burning House), 2014

Price on Request

k.118 by frank stella

Frank Stella

K.118, 2007

Price on Request

aus dem ersten bau / from the first construction by franz erhard walther

Franz Erhard Walther

Aus dem ersten Bau / From the first construction, 1995

Price on Request

die verlangsamung der bilder / the deceleration of the pictures by franz erhard walther

Franz Erhard Walther

Die Verlangsamung der Bilder / The deceleration of the pictures, 1994

Price on Request

50 jahre . leben mit der kunst

50 JAHRE . LEBEN MIT DER KUNST

Price on Request

Friday, September 12, 2014Saturday, November 15, 2014

Türkenstraße 16
Munich, 80333 Germany

50 JAHRE
LEBEN MIT DER KUNST
Galerie Thomas - Galerie Thomas Modern


12. September bis 15. November 2014
Eröffnung am 12. September im Rahmen der OPEN ART parallel in beiden Häusern:
Galerie Thomas, Maximilianstrasse 25 und Galerie Thomas Modern, Türkenstrasse 16

Zum 50-jährigen Jubiläum präsentiert die Galerie Thomas eine umfangreiche Ausstellung, die sich über beide Häuser in München erstreckt und parallel im Rahmen der OPEN ART am 12. September eröffnet wird.

In den letzten 50 Jahren hat die Galerie Thomas erfolgreich Kunst des 20. Jahrhunderts ausgestellt - beginnend mit Deutschem Expressionismus und Klassischer Moderne, über Positionen nach 1945 und zeitgenössischer Kunst. Die Jubiläumsausstellung bietet in dokumentarischer Form einen Querschnitt durch die Fülle des halben Jahrhunderts Galerieleben und belegt eindrucksvoll, was in 50 Jahren des Bestehens der Galerie Thomas und in den fünf Jahren seit der Eröffnung der Galerie Thomas Modern realisiert und ausgestellt wurde.

Die Ausstellung wird thematisch in verschiedene Rubriken unterteilt, in denen unterschiedliche Schwerpunkte der Galeriearbeit beleuchtet werden. Die einzelnen Themen werden durch Dokumentationsmaterial, teils historisch, aus 50 Jahren Leben mit der Kunst illustriert.