Galerie Peter Zimmermann

Birgit Brandis

Birgit Brandis

o.t. by birgit brandis

Birgit Brandis

o.T., 2011

Saturday, December 10, 2011Saturday, January 14, 2012


Mannheim, Germany

Birgit Brandis
Diskrete Faltungen

Unter dem Titel „Diskrete Faltungen“ zeigt die Galerie Peter Zimmermann vom 10. Dezember 2011 bis 14. Januar 2012 Werke von Birgit Brandis.
Die Arbeiten von Birgit Brandis zeugen von der Experimentierlust der Künstlerin: sie spielt mit dem Material, dem Träger und der Farbe, und beobachtet, wie das Material aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften in den Arbeitsprozess einwirkt. Dieser ist in allen Werken sichtbar und wichtiger Bestandteil. Dennoch überlässt Birgit Brandis den Arbeitsprozess nicht nur dem Zufall, indem sie z.B. den Verlauf der Acrylfarbe, die sie in vielen miteinander verwobenen Schichen sehr flüssig einsetzt, durch die Bewegung des Bildträgers wieder in „geordnete“ Bahnen lenkt. Oder sie trägt bereits getrocknete Farbe ab und legt darunter liegende Schichten wieder frei. Auch artfremde Hilfsmittel aus dem Baumarkt oder dem Küchenbedarf kommen häufig zum Einsatz. „So lote ich die Grenzen aus: Was übernimmt der Zufall, wo schreite ich lenkend ein. Ein bisschen wie eine Forscherin, die mit unbekannten Materialien arbeitet und dabei immer neue Eigenschaften ihres Forschungsobjektes entdeckt.“ (Birgit Brandis)
Die Besonderheit in ihren neuen Arbeiten liegt darin, dass sie die Technik des Druckstockschneidens in die Werke mit einbezieht. Dabei sind einige Bilder zu einem großen Teil geschnitzt, d.h. der Bildträger wird zum Thema und das Bild wird mit einbezogen. Die Dreidimensionalität dieser Arbeiten ist kaum zu übertreffen.

Im vergangenen Jahr wurde Birgit Brandis zur Preisträgerin des 6. Grafikpreises der Griffelkunst gekürt.

Die Vernissage wird am Freitag, 9. Dezember 2011 von 19.00-21.00 Uhr stattfinden.
Öffnungszeiten der Galerie: Dienstag-Freitag 12.30-18.00 Uhr, Samstag 11.00-14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.