Galerie Michael Janssen

Thomas Grünfeld (Berlin)

Thomas Grünfeld (Berlin)

gürtelbaum by thomas grünfeld

Thomas Grünfeld

Gürtelbaum, 2007

Price on Request

golf by thomas grünfeld

Thomas Grünfeld

Golf, 2008

Price on Request

misfit (swan/ nutria/ donkey) by thomas grünfeld

Thomas Grünfeld

misfit (swan/ nutria/ donkey), 2008

Price on Request

einladungskarte

Einladungskarte

Price on Request

Friday, September 5, 2008Saturday, October 18, 2008


Cologne, Germany

Thomas Grünfeld (*1956 Opladen, Germany) has held the post of professor of sculpture at the Academy of Arts in Düsseldorf since 2004. His conceptual works, all misleading placeholders for domestic objects, have been exhibited at individual presentations in Europe, Asia and in the USA.

We are happy to announce that a fourth major solo exhibition will be held in the Michael Janssen Gallery in September 2008. Grünfeld will be transforming the gallery rooms into a cohesive domestic parcours with minimal sculptures charged with an ostensible cosiness and design affinity thanks to corresponding fabrics and colours, using felt images as substitutes for paintings and wooden wall objects simulating picture frames, sideboards and tables in the process.

___________________________________________________________________________

Thomas Grünfeld (*1956 in Opladen) ist seit 2004 Professor für Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine konzeptuellen Arbeiten, allesamt irreführende Platzhalter für Objekte aus dem Wohnbereich, sind bei Einzelausstellungen in Europa, Asien und den USA gezeigt worden.

Für September 2008 können wir eine vierte, umfangreiche Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie Michael Janssen ankündigen. Grünfeld wird die Galerieräume mittels Minimal-Skulpturen, die durch entsprechende Stoffe und Farben mit einer vordergründigen Gemütlichkeit und Designaffinität aufgeladen sind, mit Filzbildern als Substitute für Gemälde und mit hölzernen Wandobjekten, die Bilderrahmen, Sideboards und Tische simulieren, in einen zusammenhängenden 'wohnlichen' Parcours verwandeln