Kader Attia: Po(l)etical

Kader Attia: Po(l)etical

po(l)etical by kader attia

Kader Attia

Po(l)etical

po(l)etical by kader attia

Kader Attia

Po(l)etical

po(l)etical by kader attia

Kader Attia

Po(l)etical

Thursday, October 29, 2009Friday, December 4, 2009


Vienna, Austria

Donnerstag, 29. Oktober von 18 bis 21 Uhr
Es spricht Corentin Hamel, Paris. Kader Attia ist anwesend.
Ausstellungsdauer: 29. Oktober bis 4. Dezember 2009

Thursday, October 29th, 6:00 – 9:00 pm
Introduction by Corentin Hamel, Paris. Kader Attia is present.
Duration of the exhibition: October 29th until December 4th, 2009

Wir freuen uns ganz besonders Ihnen als Neuigkeit mitteilen zu dürfen, dass KADER ATTIA (geb. 1970 in Dugny, Seine Saint-Denis/ Frankreich) den wichtigen Abraaj Capital Art Prize 2010 erhalten hat.

Der hochdotierte Abraaj Capital Art Prize wurde 2009 von der in Dubai ansässigen Investmentfirma Abraaj Capital als eine Plattform für künstlerische Talente der jüngeren Generation ins Leben gerufen, um die Aufmerksamkeit für das Schaffen von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Nahen Osten, Nordafrika und Südasien (MENASA) zu steigern. Mit dem Abraaj Capital Art Prize soll innovative und experimentelle Kunst aus dieser Region gefördert werden.

Wie wir gerade erfahren haben, sind die Gewinner des Abraaj Capital Art Prize 2010 der französisch-algerischen Künstler KADER ATTIA und die Kuratorin Laurie Ann Farrell, die ägyptische Künstlerin Hala Elkoussy und der Kurator Jelle Bouwhuis sowie der libanesische Künstler Marwan Sahmarani und die Kuratorin Mahita El Bacha Urieta.

Die Künstler/Kuratoren-Teams haben bis März 2010 Zeit, um die von ihnen eingereichten Kunstprojekte fertigzustellen. Die vollendeten Werke werden nächstes Jahr im Rahmen der Art Dubai 2010 vorgestellt. Jedes Team erhält für sein Projekt 200.000 US-Dollar.

KADER ATTIA dazu: „Es bedeutet mir sehr viel, diesen Preis zu gewinnen, überhaupt mit der neuen Arbeit, die ich eingereicht habe. Dass ich diesen Preis gewinne ist ein Zeichen, eine Art „Echo“, was ich ausdrücken wollte mit meinem Vorschlag.“

Die Galerie Krinzinger zeigt ab Donnerstag, den 29. Oktober 2009 die Ausstellung „Po(l)etical“ von KADER ATTIA.