Menashe Kadishman: Morning Light

Menashe Kadishman: Morning Light

sheep portrait with rainbow by menashe kadishman

Menashe Kadishman

Sheep Portrait with Rainbow

head (shalechet) by menashe kadishman

Menashe Kadishman

Head (Shalechet)

horse with landscape by menashe kadishman

Menashe Kadishman

Horse with Landscape

Thursday, September 13, 2012Wednesday, January 18, 2012


Frankfurt am Main, Germany

Ab 13. September Menashe Kadishman: Morning Light

Menashe Kadishman (geb. 1932 in Tel Aviv) zählt zu den bekanntesten Künstlern Israels. Seine monumentalen Skulpturen sind an öffentlichen Plätzen in verschiedenen Ländern ausgestellt und im Besitz von vielen Privatsammlern und Museen, z. B. im Jüdischen Museum Berlin befindet sich seine bekannte Installation "Schalechet" (Gefallenes Laub). Die Galerie AM PARK präsentiert eine Auswahl von Schafporträts, die immer wieder in Kadishmans Oeuvre auftauchen. Das Schaf symbolisiert ein Opfertier und ist gleichzeitig ein Lebenszeichen sowie Sinnbild sozialer Gemeinschaft.
Neben zahlreichen internationalen Preisen wurde Kadishman 1995 „The Israel Prize for Plastic Art“ verliehen. Er hat mehrfach an den Biennalen in Venedig und Sao Paolo sowie der Documenta in Kassel teilgenommen.

Mittwoch, den 31. Oktober 2012, 18:30 bis 21:00 Uhr: Musikalischer Abend in der Galerie AM PARK mit Roman Kuperschmidt, Klarinette, im Rahmen der Ausstellung Menashe Kadishman - Morning Light.