JanKossen Contemporary Home Artists Exhibitions Art Fairs Inventory Gallery Info

 Back To Current Exhibitions   

SCOPE - Basel    Jun 12 - Jun 17, 2012


Booth E15 / Stand E15

The contemporary Miniaturists: Art from Pakistan

VIP and press opening: Tue 12 June, 1–9pm

SCOPE Basel, Booth E15
Hours: Wed–Sat 13–16 June, 11–7:30pm
Sun 17 June, 11–6pm

Artists include: Aakif Suri, Asif Ahmed, Kiran Riaz, Nizakat Al Depar, Saba Saleem, Shams Uddin, Shoaib Mehmood, Sobia Ahmad, Wardha Shabbir, Waseem Ahmed

The contemporary miniature movement in Pakistan has transformed the traditional, historical miniature painting from the Mughal courts of South Asia into today’s stunning contemporary art form. During this year’s SCOPE show in Basel, JanKossen Contemporary shall be bringing closer to a European—and international—audience the overlooked, yet exceptionally vibrant contemporary miniature art from Pakistan.

Among the works shown are over 30 works created by both established and emerging artists whose works will be premiered during SCOPE; among them artists who are being shown for the first time outside Pakistan.

The artists featured take various approaches to the changing use of miniature painting, by using contemporary themes that reflect their lives living as a woman in Pakistan; themes that touch upon sexuality, identity as well as a discourse with their environment. Subject matters are played with ideas of scale and materials, however remaining faithful to the miniaturist style and use of symbolism.

When considering the global media coverage concerning Pakistan, the focus is almost exclusively on military and geopolitical issues. The dynamic and burgeoning contemporary arts scene in cities such as Lahore, Karachi, and Islamabad is routinely overshadowed by such attentions. This show hopes to change that.

About JanKossen Contemporary
With an emphasis on discovering and cultivating new talent, JanKossen Contemporary presents imaginative thematic exhibitions and tightly focused solo exhibitions, where the aim is to increase the appreciation of non-European art, among an audience of both seasoned as well as new generation collectors.

JanKossen Contemporary Art Gallery is based in Basel, Switzerland. The gallery’s mission is to foster international cultural exchange by organising new curatorial projects promoting artists primarily from outside Europe. These include the Greater Middle East, Pakistan, South and Central Asia, as well as Australia and New Zealand.

For an update of the shows in 2012, please visit www.jankossen.com

______________________________________________________________________________________

Mit der Austellung The contemporary Miniaturists: Art from Pakistan bringt die JanKossen Galerie in Basel das vermeintlich Übersehene einem europäischen Publikum näher: eine außergewöhnlich lebendige zeitgenössische Kunst aus Pakistan. Während SCOPE Basel, findet als Premiere-Ausstellung in der Schweiz statt, Arbeiten von meheren aufstrebenden KünstlerInnen, welche in der Tradition der historischen Miniaturmalerei ausgebildet wurden. Viele der Werke werden zum ersten Mal in Europa gezeigt.
The contemporary Miniaturists: Art from Pakistan konzentriert sich auf die zeitgenössische Miniaturbewegung in Pakistan und demonstriert die Fähigkeiten der modernen Miniaturisier-Künstler, welche die traditionelle, historische Miniaturmalerei aus der Mughal-Hofmalerei in Südasien in die heutige, faszinierende, moderne Kunstform verwandelt haben.
Die Künstler als Hauptdarsteller nehmen verschiedene Ansätze, um die veränderte Nutzung der Miniaturmalerei mit zeitgenössischen Themen darzustellen, welche berühren und ihr Leben wiederspiegeln, als Frau in Pakistan zu leben; Sexualität, Identität sowie eine Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt. Die Themen sind wie mit den Ideen einer Tonleiter gespielt, aber auch die Nutzung digitaler und anderer Medien anstatt zu malen sind vorhanden.

Bei der Betrachtung der globalen Berichterstattung in den Medien über Pakistan, liegt der Schwerpunkt fast ausschließlich bei militärischen und geopolitischen Problemen. Die dynamische und aufstrebende zeitgenössischen Kunstszene in Städten wie Lahore, Karachi und Islamabad wird routinemäßig durch solche Aufmerksamkeiten überschattet. Diese Vernissage will das ändern.

Über JanKossen Contemporary
JanKossen Contemporary Art Gallery ist ein Schweizer-Verein in Basel. Die Galerie hat die Aufgabe internationalen Kultur-Austausch durch die Organisation neuer kuratorischer Projekte und der Künstler, vor allem aus Ländern außerhalb Europas, zu fördern. Die Künstler sind aus dem Nahen und Mittleren Osten einschließlich Pakistan; Süd-und Zentralasien, sowie Australien und Neuseeland. Mit Schwerpunkt bei der Entdeckung und Erschließung neuer Talente, zeigt die Galerie phantasievolle thematische Ausstellungsobjekte und gezielte Einzelausstellungen. Das Ziel ist es, eine Aufwertung zeitgenössischer Kunst von nicht-europäischen KünstlerInnen, einem Publikum mit langjähriger Erfahrung als auch leidenschaftlichen Sammlern und Kunstliebhabern für zeitgenössische Kunst, zu erschaffen und zu ermöglichen.

www.jankossen.com

View :    Past Exhibitions      


 
artnet—The Art World Online. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. All rights reserved. artnet® is a registered trademark of Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.