Galerie Rupert Pfab Home Artists Exhibitions Art Fairs Inventory Gallery Info

 Back To Current Exhibitions   

Sunday Park    Jun 30 - Aug 4, 2012

Herrschaftszeiten
Jens Schubert
Herrschaftszeiten
 
  
View :    Current Exhibitions   Past Exhibitions      
 
Sunday Park

Druckgrafik von
Christoph Knecht, Jens Schubert, Genaro Strobel
30. Juni 2012 - 04. August 2012

Eröffnung: Samstag, 30. Juni 2012, 19 Uhr

Die Ausstellung Sunday Park zeigt drei Künstler, die sich mit unterschiedlichen drucktechnischen Verfahren beschäftigen. Christoph Knecht (*1983) aus Düsseldorf nutzt die Kaltnadelradierung, Jens Schubert (*1983) aus Leipzig macht Linoldrucke und Genaro Strobel (*1984), aus Leipzig und Berlin, druckt mit Holzstöcken. Die Digitalisierung von Bildern hat den überlieferten Druckverfahren eine Neubewertung aufgezwungen. Zudem haben die virtuellen Bildgebungsverfahren die Rezeption von visuellen Informationen verändert. Diesen aktuellen Zustand der Undefiniertheit machen sich die drei Künstler zu Nutze. Die jeweiligen Eigenarten der Drucktechnik werden formal in die entstehenden Motive integriert und zur Formulierung der Bildidee fruchtbar gemacht.

Chistoph Knecht geht über die gewöhnlich verwendeten Produktionstechniken hinaus. Neben der Kaltnadel, mit der er die figürlichen Zeichnungen in das Kupfer ritzt, nutzt er die Aquatinta um Verläufe und somit malerische Qualitäten zu erzeugen. Außerdem hat er ein Verfahren entwickelt, das es ihm erlaubt direkt auf die Druckplatte zu drucken, um sie danach erst zu ätzen. Dadurch steigert er die Möglichkeit des Ausdrucks und der monochromen Farbigkeit. Die Geschichten seiner Radierungen handeln von Sehnsüchten, Frivolitäten und menschlichen Abgründen.

Jens Schubert arbeitet dagegen mit einer pastosen Vielfarbigkeit. Die Motive erscheinen flächig und plakativ, Formen wiederholen sich oder bilden Muster. Die vermeintliche Schlichtheit der Formen vermittelt einen archaischen Eindruck. Die Erzählung ist rätselhaft und mythisch aufgeladen.
Die Drucke sind jedoch äußerst komplex. Entweder kompiliert Schubert bei seinen Einplattendrucken vielfältige Motive auf einem Druckstock oder er legt bei seinen Großformaten mehrere Schichten übereinander, sodass aus verschiedenen Einzelmotiven neuen Figuren entstehen. Die Arbeitsspuren und Deckungsdifferenzen bleiben als Zeugnisse des Druckprozesses sichtbar.

Genaro Strobel bildet mit seinen Arbeiten spannungsreiche Gegensätze, setzt Architektur gegen Landschaft, Gebautes gegen Natur. Der Holzschnitt dient ihm als Bildträger und Bilderzeuger zugleich. Mit schwarzer Ölfarbe auf Bütten gedruckt entstehen vielschichtige Motive, die sich aus nahezu fotorealistischen Szenen und der Maserung der Druckplatte zusammensetzen. Ebenso, wie Motiv und Technik ineinanderlaufen, so lassen sich auch die Motive selbst nicht auf den ersten Blick entschlüsseln. Durch die Schwärze der Farbe wird das tatsächlich Abgebildete malerisch geformt, verankert die Schichten untereinander und führt in Tiefen, die den Betrachter in seinen Bann ziehen.

artnet—The Art World Online. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. All rights reserved. artnet® is a registered trademark of Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.