Galerie Ewald Karl Schrade Karlsruhe & Mochental Home Artists Exhibitions Art Fairs Inventory Gallery Info

 Back To Current Exhibitions   

Werner Oberle, Zum 100. Geburtstag 'Figuren , Blumen und Landschaftsbilder. Aquarelle, Ölbilder und Zeichnungen aus fünf Jahrzehnten.' (Schloss Mochental)    Jul 15 - Aug 26, 2012


Die Ausstellung wird am Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr eröffnet.

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zum Besuch der Ausstellung ein.

Es spricht: Dr. Barbara Lipps-Kant, Tübingen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kunst,

„Ich sehe nicht im Besonderen, sondern im Mittelmäßigen die Gewähr für den Fortbestand der Welt. Nicht der Wechsel, sondern die Ruhe, nicht das Neue, sondern das ewig Alte interessieren mich und geben mir Rätsel auf, die ich durch „Anschauen“ zu beantworten versuche. Ich kann es mir nicht leisten, gewisse Dinge, die heute in der Kunst tabu sind, wie Blumensträuße, Landschaften oder gar das Menschenbild, einfach auszuklammern. Ich glaube, dass wir ohne diese Inhalte auf die Dauer nicht leben können.“

Besser als mit diesen Sätzen von Werner Oberle kann man die Quintessenz seines Werkes nicht ausdrücken. Dieses Jahr wäre Werner Oberle 100 Jahre alt geworden. Trotz zahlreicher Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen ist er vor allem ein regional bekannter Künstler geblieben. Die Thematik seiner Bilder, die Gegenständlichkeit zu einer Zeit, als die Abstraktion in den Vordergrund der zeitgenössischen Kunst trat, war sicher mit dafür verantwortlich.
Er hat das, was er geliebt hat, was ihm wichtig war, was er um sich herum wahrgenommen hat, abgebildet. Doch auf keinen Fall dürfen das Private und Schwäbische – seine Menschenbilder, seine Landschaften und Blumen – als biedere Genrebilder eingeordnet werden. Klar, geradlinig, pointiert, ohne Sentimentalität und Maniersmen hat er seine Bilder gemalt, durchaus modern und ohne Verzerrung und Karikatur. Oberles Bilder zeigen ein Gleichgewicht, und das nicht nur im übertragenen Sinn: Fast alle haben eine Mittelachse oder Mitte, um das sich herum der Bildaufbau formt.

Das malerische Werk Werner Oberles besteht aus rund 500 Aquarellen, etwa 90 Ölbildern, einem großen Bestand an Zeichnungen und Skizzen, Druckgrafik und Fensterbildern.
In unserer Ausstellungen zeigen wir eine Auswahl an Ölbildern, Aquarellen und Gouchen und Zeichnungen aus seinen drei Themenbereichen: Figur, Blumen und Landschaft. Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken einen Hundertjährigen neu! Über Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen. Ihr Ewald Schrade

View :    Current Exhibitions   Past Exhibitions      


 
artnet—The Art World Online. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. All rights reserved. artnet® is a registered trademark of Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.