Stefan Löffelhardt

(German, born 1959)

cloud for devil by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

Cloud for devil, 2010

installationsansicht tal grund by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

Installationsansicht Tal Grund, 2009

Price on Request

pag g11 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

PAG g11, 2013

Price on Request

pag g20 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

PAG g20, 2013

Price on Request

pag k05 screen by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

PAG k05 screen, 2014

pag m05 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

PAG m05, 2011

Price on Request

pag m14 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

PAG m14, 2014

selbst k17 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

Selbst k17, 2013

Price on Request

sp-r-18 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

SP-R-18, 2007

Price on Request

sto.sto.kl 10 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

STO.STO.KL 10, 2005

Price on Request

sto.sto.tr 5a by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

STO.STO.TR 5a, 2005

Price on Request

wafa 5.5 by stefan löffelhardt

Stefan Löffelhardt

WAFA 5.5, 2004

Price on Request

Biography

Timeline

1959
born in Biberach/Riß, Germany
1982 - 1985
Sculpture apprenticeship
1985 - 1989
Academy of Fine Arts, Munich
1989 - 1994
Scholarship Studienstiftung des Deutschen Volkes
1990 - 1994
Art Academy Düsseldorf
1992 - 1993
Residency in Rome, scholarship of studies endowment
1996 - 1998
Karl Schmidt-Rottluff Scholarship
2001
Scholarship for Art and Culture of Nordrhein-Westfalen
2005
Scholarship of the Art Endowment, Bonn
2007
Fellowship of the Art Fund Foundation, Bonn

Exhibitions

2014
Raw Materials - Vom Baumarkt ins Museum, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen; Städtische Galerie Delmenhorst
Der Anfang steckt im Ende, Ortstermin 2014, Kunstverein Tiergarten, Berlin
2013
PAG Zeichnungen, Aurel Scheibler, Berlin (solo)
Nur hier – Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Bundeskunsthalle, Bonn
Ein blinder Fleck – Die Unbeobachtbarkeit der Welt, Hans Peter Zimmer Stiftung, Dusseldorf
2012
Vor7, Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf, Germany (solo)
Himmel und Erde, Galerie Ute Parduhn, Dusseldorf
Raw Materials – Vom Baumarkt ins Museum, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, Germany (group)
A to Z: 26 Great Photographs from the Norton Collection, Norton Museum of Art, West Palm Beach, USA
2011
to Neanderthal, Galerie Hartmann, Vienna

Literature

2009
Stefan Löffelhardt Tal Grund – The Valley Floor, herausgegeben von Beate Ermacora, Kerber Verlag, Bielefeld,
2008
Stefan Löffelhardt: Skulpturen und Installationen, herausgegeben von Aurel Scheibler, Berlin und Verlag der Buchhandlung Walther König, Cologne
2005
Thomas Hirsch, 'Grundriss des Nebels', in: Düsseldorfer Hefte, März 2005
Zwischenwelten, Katalog zur Ausstellung mit einem Text von Beate Ermacora, herausgegeben vom Museum Haus Esters Krefeld 2004
2004
Ulrike Jagla-Blankenburg, „In einer endlosen Bewegung, Christoph Wedding und Stefan Löffelhardt bei Aurel Scheibler“, in: Kölner-Stadt-Anzeiger, Nr. 42, 19. 02. 2004
2003
Stefan Löffelhardt – Blachfeld, Katalog zur Ausstellung mit einem Text von Renate Puvogel, herausgegeben vom Cuxhavener Kunstverein
1998
Stefan Löffelhardt: Glashaus, Katalog mit einem Text von Dirk Welich, herausgegeben von Schlösser und Gärten Schloss Pillnitz, Dresden
Stefan Löffelhardt, Katalog mit einem Text von K. H. Kohrs, herausgegeben von der Schmidt-Rottluff-Stiftung