Susanna Niederer

Susanna Niederer

invitation

Invitation

Price on Request

Thursday, March 31, 2011Saturday, May 7, 2011


Zurich, Switzerland

Susanna Niederer Solo Show

31. März – 7. Mai 2011
VERNISSAGE am Donnerstag, 31. März 18-20 Uhr

Die Basler Künstlerin Susanna Niederer präsentiert in dieser Ausstellung auch ihr allerneuestes Werk mit dem Namen „Hanna". Schwarze, weiche Ellipsen hängen wie Kletterpflanzen von der Decke herab. Vier, sechs oder gleich 30 elliptische Blätter fallen entlang einer Vertikalen … bei der grossen „Hanna“ bis auf den Boden herab. Wer genau hinschaut, erkennt, dass dieses Gewächs aus Filz gelasert wurde – die goldbraunen Ränder der schwarzen Objekte sind zugleich die Schmauchspuren der angesengten Wolle.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die regelmässig in Zürich, Deutschland und Japan ausstellende Künstlerin Susanna Niederer, mit dem Thema der Ellipse. Das Wort Ellipse stammt aus dem Griechischen und bedeutet: Fehlen“, „Aussparung“, „Auslassung". Dies führt Susanna Niederer zum paradoxen Verhältnis von visueller Darstellung und Leere. Dabei stellen sich ihr Fragen wie:
Was bedeutet die Leere im Objekt? Wie kann ein Zwischenraum dargestellt werden? Und wie entsteht aus der Leerstelle eine konkrete Form?
In der Auseinandersetzung mit diesem Zwischenraum und der Leere entstehen Tuschzeichnungen, Prägedrucke, Objekte, Bronze-Plastiken und Installationen. Die Werke bestechen immer durch Einfachheit und Konsequenz in der Form und durch Komplexität in ihrer Gesamtheit.